Eine klimaneutrale Veranstaltung*

darmstadtium
Foto: darmstadtium / juergenmai.com

Das itf ist eine Plattform für den Austausch zwischen Praxis, Architektur sowie Technologie und steht für die Entwicklung von Visionen rund um das Thema „Leichtes Bauen“. Der Kongress zeigt auf, wie zukunftsfähiges Bauen in der gesamten Wertschöpfungskette der Bauwirtschaft verwirklicht werden kann. Experten diskutieren Fragestellungen aus der Praxis, Trends, innovative Lösungen und die Zukunft des Machbaren.

Zurück in die Stadt! Bereits heute leben über 50 % der Weltbevölkerung in urbanen Räumen. Mit der global zunehmenden Verdichtung der Ballungszentren stellt sich die Frage an die Nachhaltigkeit der damit verbundenen Bauprozesse. Wie lässt sich der Konflikt zwischen einer hohen Nachfrage nach kostengünstigem Wohnraum in kurzer Zeit und dem Anspruch an energie- und ressourcenminimierte Bauwerke lösen? Welche Lebensqualitäten bietet ein hochverdichtetes Umfeld, wie kann der Mensch seine Gesundheit und Erholungsräume wirkungsvoll schützen?

Der Trocken- und Leichtbau leistet einen unverzichtbaren Beitrag für die baulichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft, deren Anforderungen er mit unsichtbarer Leichtigkeit nachhaltig umsetzt. Trocken- und Leichtbausysteme kombinieren - wie keine andere Bauweise - Gestaltungsfreiheit mit umfassender technologischer Leistungsfähigkeit, wirtschaftlicher Effizienz und Flexibilität bei sparsamen Materialeinsatz.

Das itf 2011 richtet sich an Architekten, Fachplaner, Ausführende, Hersteller und Investoren, für die „Nachhaltigkeit“ auch bedeutet, bauliche und gestalterische Qualitäten in den Dienst der Menschen zu stellen. Das itf unterstützt dieses Streben durch Beiträge aus Architektur, Wissenschaft und Praxis. Berichtet wird über globale Kontexte, internationale Projekte, aktuelle Fragestellungen und zukunftsweisende Lösungen. Die Veranstaltung wird klimaneutral durchgeführt*. Freuen Sie sich darauf, führende Denker, Gestalter und Umsetzer auf dem itf 2011 kennen zu lernen und Einblick in ihre Planungsansätze, individuellen Sichtweisen und fachlichen Detaillösungen zu erhalten. Profitieren Sie vom Networking auf dem Kongress.

Wir freuen uns, Sie in Darmstadt begrüßen zu dürfen.

*Alle im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehenden CO2-Emissionen werden erfasst und unter Verwendung von CO2--Zertifikaten kompensiert.