Das internationale trockenbau forum findet dieses Jahr wieder in Salzburg statt.

Messezentrum Salzburg
Foto: kadawittfeldarchitektur
Der Kongress dient dem Austausch zwischen Fachunternehmen, Planern sowie Herstellern und präsentiert Entwicklungen und Lösungen rund um das Thema „Leichtes Bauen und Ausbau“. Der Kongress stellt sich der Frage, wie zukunftsfähiges Bauen in der gesamten Wertschöpfungskette der Bauwirtschaft verwirklicht werden kann. Experten diskutieren Fragestellungen aus der Praxis, Trends, innovative Lösungen und Möglichkeiten für die Zukunft. Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Fachplaner, Ausführende, Hersteller, Händler und Investoren aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Sabine Hübner gibt wertvolle Anregungen und Impulse, wie bestehende Kundenbeziehungen durch exzellenten Kundenservice ausgebaut werden können. Wenn in den Chefetagen großer Konzerne und des Mittelstandes das Schlagwort „Service“ fällt, steht ihr Name ganz oben auf der Liste der Spezialisten und Berater. Sie kommt aus der unternehmerischen Praxis und wurde 2012 zum „Top-Speaker of the Year“ gewählt. Pro7 bezeichnet sie als die „Serviceexpertin Nr. 1 in Deutschland“ und das Magazin Focus zählt sie zu den Erfolgsmachern.

NEU - Werkstatt Trockenbau und Ausbau
Hochwertige Produkte und Systemlösungen, deren Leistungsfähigkeit, Produktvorteile und Anwendungsbereiche werden von Herstellern prägnant und kurzweilig präsentiert. In der anschließenden Diskussionsrunde stellen sich die Referenten den Fragen, Kommentaren und Anregungen der Zuhörer aus der Praxis.

Wir freuen uns, Sie in Salzburg begrüßen zu dürfen.

Der Kongress wird von den Architektenkammern verschiedener Bundesländer als Fortbildungs- / Weiterbildungsveranstaltung anerkannt. Die Randbedingungen richten sich nach den jeweiligen Satzungen.